Wie es das Schicksal will, fallen dieses Jahr zwei Großereignisse zusammen – Stoppelmarkt und Schweinepest. Eine Woche vor Festbeginn der erste Todesfall. Drei Tage später, die meisten Buden und Karussells sind bereits aufgebaut, kommen die Laborergebniss